Aktuelle Informationen

Der Buchungskalender ist wegen der aktuellen Corona Verordnung ausser Betrieb. Bestehende Buchungen bis zum 30.11.2020 werden wegen der aktuellen Corona Verordnung storniert. Sobald wir wieder absehen können, wann wir starten dürfen, werden wir den Buchungskalender sofort wieder freischalten.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Well-Feelings-Team

 


Hygienekonzept der Saunaanlage

 

 

Grundlegend weisen wir darauf hin, dass wir keine öffentliche Sauna sind und den ganzen Saunakomplex an Privatpersonen vermieten.

 

Diese buchen ihre Mietzeit online über unser Buchungsportal.

 

Die Buchung kann nur erfolgen, wenn die AGB, Hinweise zu Corona und die Bestätigung zur Gesundheitsprüfung akzeptiert wird.

 

Wir prüfen im Vorfeld, ob die Vermietung  mit der aktuellen Coronaverordnung für Privatpersonen übereinstimmt. Erst dann bekommt der Mieter eine Buchungsbestätigung.

 

Es sind nur Buchungen von 2 Personen aus einem Hausstand möglich.

 

Vor der Übergabe wird der Bereich auf die gebuchte Personenzahl eingerichtet ( Liegen, Sitzgelegenheiten, etc).

 

Desinfektionsspender sind im Mietbereich vorhanden.

 

Bei der Übergabe des Mietobjekts ( Sauna) wird der Kunde geprüft, ob er Symptome hat, die auf eine Krankheit hinweisen. Desweitern muss die Gesundheitsbestätigung mitgebracht werden.

 

Diese wird zur Nachverfolgung 6 Wochen bei uns aufbewahrt. Parallel dazu werden im Buchungssystem alle systemrelevanten Daten vom Ein- Auschecken , Adresse, etc gespeichert.Mieter, die Symptome zeigen oder keine Gesundheitsbestätigung ausfüllen / mitbringen werden abgewiesen.

 

Bei der Übergabe haben sowohl Mieter als auch Vermieter einen Mundschutz an.

 

Das Eincheken dauert meist keine 3 Minuten. Ab hier ist der Mieter in der Saunaanlage für sich alleine.

 

Ist die Mietzeit abgelaufen trifft man sich an der Rezeption zum Auschecken.

 

Auch dieser Vorgang geschieht mit Mundschutz und Abstand und dauert max. 2 Minuten.

 

 

 

Nachdem die Mieter die Anlage verlassen haben, wird die ganze Anlage 10 Minuten gelüftet, damit ein kompletter Luftaustausch durchgeführt wird (große Dachentlüftung, da das Gebäude vorher ein Industriebetrieb war).

 

Danach werden die Hygieneüberzüge von den Liegen entfernt, alle Liegen, Tische, Stühle , Geländer, Duschen, Waschbecken, Toiletten, Spinde, Türen ,Möbel- Ablageflächen, desinfiziert und gereinigt.

 

Zum Schluss wird der komplette Fußboden mit einer Reinigungsmaschine gereinigt und desinfiziert.

 

Dann wird alles wieder für den neuen Mieter hergerichtet.

 

Für diese Maßnahmen ist 1 Stunde zwischen den Vermietungen fest eingebucht.